RSS-Feed

Lieblings-Dal

Veröffentlicht am

Ich mag Hülsenfrüchte sehr, sie sind nicht nur gesund sondern auch wunderbar vielseitig. In der Indischen Küche gibts jedemenge Gerichte aus Hülsenfrüchte. Sie werden „Dal“ (auch „Daal“ oder „Dahl“ geschrieben) genannt. Mein liebstes ist ein relativ einfaches, geschmacklich aber eher komplexes Dal. Es stammt aus dem Kochbuch „Die neue vegetarische Küche“ von Maria Elia (erschienen 2010 bei Bassermann), das ich gelangweilten Vegis sehr ans Herz legen möchte. Ihr Kombinationen sind selten gewöhnlich, aber immer sehr gut.

Rote-Linsen-Dal
(für 4 Personen)

350g rote Linsen
2 EL Rapsöl
3 TL schwarzer Kümmel
2 TL Senfkörner
1 Zwiebel
grosses Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 roter Peperoncino
3 TL Currypulver
1 TL Kurkumapulver
1 EL Tomatenmark
1 kleine Zimtstange
400-500 ml Bouillon
Salz

Zitronensaft
Minze und Koriander, nach Geschmack (aber je mehr, umso besser wirds!)

Zwiebel hacken, Knoblauch schälen und klein schneiden, Ingwer klein schneiden oder reiben, Peperoncino entkernen und klein schneiden.

Das Öl in einem grossen Topf erhitzen, Kümmel und Senfkörner kurz (30 Sek! Sonst werden die Senfkörner bitter!) anrösten und dann sofort die gehackte Zwiebel zugeben. Anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist.
Dann Ingwer, Knoblauch, Peperoncino und die Gewürze (Curry, Kurkuma) zugeben und ca. 3 Minuten weiter „garen“. Tomatenmark hinzufügen und unter rühren 1 Minute braten.

Linsen, Bouillon und Zimtstange hinzugeben, aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind und nicht mehr zu flüssig sind. Ev. salzen, mit Zitronensaft abschmecken (man soll den nicht schmecken, er soll nur die nötige Frische hineinbringen).

Minze und Koriander hacken, einen Teil unters Dal ziehen, den Rest zur Deko benutzen.

Mit Reis oder Naan servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: